Dynamisches Blinklicht nachrüsten

geposted am 27.05.2016, 13:44:33 Uhr

Dynamisches Blinklicht nachrüsten

Rücklichter Blinker A6

ruecklicht-a6

Lange Zeit konnten Blinker nichts mehr als Blinken, aber die neuen dynamischen Blinker von Audi revolutionieren die Lichter auf den Straßen. Die Wisch-Blinker wirken besonders bei getunten Autos viel stylischer.

Mit kompletten Einbausets kann man die modernen und eleganten Leuchten selber nachrüsten.

Komplette Nachrüstsets gibt es z.B. bei KUFATEC im Online-Shop für den Audi A6 Avant und A7:

Komplett Set LED Facelift Heckleuchten Audi A6 4G Avant

Komplett Set LED Facelift Heckleuchten Audi A6 4G Avant

Es sollte unbedingt vorher geprüft werden, ob das Fahrzeug über einen Softwarestand von mindestens 551 besitzt. Falls nicht, kann das Steuergerät getauscht werden.

Das Steuergerät für den A6 Avant 4G gibt es auch einfach zu erwerben.

Nach Kauf erhält man auch eine Einbauanleitung zum Herunterladen. Die Nachrüstung dauert schon etwa drei Stunden – aber es lohnt sich: Das Ergebnis überzeugt!

banner-animated-kufatec-german-tuner

Nun neu GERMAN TUNER APP in Android

geposted am 24.05.2016, 16:27:29 Uhr

Screenshot (2663)

 

Wie versprochen nun neu die GT APP powered by AP Sportfahrwerke

IOS folgt in kürze…………………………………………………………………………

Mathy echt mal was gutes

geposted am 23.05.2016, 08:44:56 Uhr

Screenshot (2651)

Ich selbst habe mal das Mathy Motorenöl Additiv MATHY-M getestet! Und ich muss sagen HAMMER.

Mehr Drehmoment, mehr Anzug, mehr Power einfach WOW. Habe ehrlich nicht damit gerechnet!

Und auch ne einfache Anwendung!

1:MATHY-C – Der Motor-Innenreiniger

mathy_c_200x200

2:MATHY-M „garantiert besser fahren!

Mathy_M_1l_200x200px

Anwendungen und vieles mehr direkt auf der Website von MATHY

Pflegetips

geposted am 23.05.2016, 08:16:07 Uhr

Screenshot (2650)

 

Autopflege Tipps

Pflege-Tipps wenn Ihr Eurem Baby mal was gutes tun wollt:

Insekten entfernen

Insekten können Sich in den Lack brennen und die öberfläche zerstören. Mit einem Insektenreiniger werden Sie die Tiere wieder los. Zu harte Schwämme zerkratzen Klarglasscheinwerfer.

Laub entfernen

Im Motorraum sammelt sich getrocknetes Laub und kann Luft- und Innenraumfilter verstopfen. Suchen Sie auch in versteckten Ecken nach Laubteilen.

Bremsflüssigkeit prüfen

Bremsflüssigkeit vor allem nach Fahrten über die Berge überprüfen lassen. Hat die Bremsflüssigkeit gekocht, am bestem sofort in der Werkstatt wechseln lassen.

Scheibenwischergummis reinigen

Insekten und Staub auf der Frontscheibe greifen die Wischerlippen an. Risse verursachen starke Schlieren.

Steinschläge ausbessern

Mit einem Lackstift in der original Autofarbe können Steinschläge leicht ausgebessert werden.

Licht prüfen

Ist der Wagen unbeladen muss auch die Leuchtweite reguliert werden. Fahrzeuge mit Xenon-Scheinwerfern machen dies automatisch

Innenraum pflegen

Unter starker Sonneneinstrahlung verblassen die Kunststoffe im Auto. Mit einem Kunststoffpfleger die öberflächen reinigen und die Farben auffrischen. Vor dem Aussaugen die kleinen Steine aus den Fußmatten klopfen.

Dachaufbauten abnehmen

Ein Grundträger für Fahrradhalter oder Dachbox bedeutet bis zu einem Liter Mehrverbrauch pro 100 Kilometer. Also besser ab damit.

Verbandkasten nachfüllen

Regelmäßig kontrollieren ob noch alles da und einsatzbereit ist.

Luftdruck prüfen

Ab zu den Luftdruck prüfen. Zu hoher Reifendruck führt zu höherem Reifenverschleiß

Unterbodenwäsche

Am Unterboden sammelt sich der Straßendreck, bei Feuchtigkeit droht Gammel. Eine Unterbodenwäsche reinigt den Wagen gründlich.

Regelmäßige Wagenpflege lohnt
Das Auto benötigt eine intensive Pflege. Neben den kosmetischen Gründen können starke Verschmutzungen zu Roststellen führen und den Wiederverkaufswert des Wagens deutlich verringern. Der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe empfiehlt eine Fahrt durch die Waschanlage. Eine vorangehende Hochdruckwäsche entfernt grobe Verschmutzungen. Danach sollte ein komplettes Waschprogramm mit Unterbodenwäsche gewählt werden, um den Schmutz auch an schwer zugänglichen Stellen zu beseitigen.

Autofahrer sollten ihr Auto nicht nur im Innenraum und von außen sauber halten, sondern auch die Sauberkeit des Unterbodens nicht vernachlässigen. Insbesondere in nicht einsehbaren Winkeln verbergen sich oft unerkannte Lecks und Schäden, die die Fachmänner in den Kfz-Meisterbetrieben fachgerecht und schnell beheben.

35. GTI Treffen

geposted am 19.05.2016, 07:56:22 Uhr

Bereits zum 35. Mal fand das GTI Treffen heuer vom 4. bis 7. Mai 2016 statt. Es trafen sich erneut zahlreiche Tuningbegeisterte und GTI-Enthusiasten am Wörthersee.
Das diesjährige Motto „Back to the roots“. Es kamen Autoliebhaber aus aller Herren Länder – und dabei galt natürlich vor allem eines: Sehen und Gesehen werden.

Wir waren wieder mit dabei und haben unsere Produkte mit unseren Messehänger ausgestellt.
Im Video haben uns einige langjährige Kunden ihre Erfahrungen mit unseren Produkten mitgeteilt.

Link zum Video:

 Bildergalerie
Gti8

 

Kräftiger V6/V8 Motor- und Auspuffsound für Diesel und Benziner

geposted am 12.05.2016, 20:58:35 Uhr

Warum einen teures, spritfressendes Auto mit großvolumigen Motor kaufen, wenn es doch auch einfacher geht?

Der Sound Booster Pro simuliert einen kräftigen Motor und Auspuffsound, ohne die Originaloptik zu verändern. Ein Sound Generator wird entweder am Fahrzeugunterboden oder im Fahrzeuginneren (in der Reserveradmulde) eingebaut und mit Hilfe der angeschlossenen Module werden volumige Klänge generiert.

Wie klingt der Sound Booster Pro?

Für die Klangbeispiele empfiehlt es sich, gute Lautsprecher oder Kopfhörer zu verwenden. Am besten erlebt man den Sound Booster aber live.

Wie teuer ist der Sound Booster Pro?

Je nachdem was Sie nachrüsten, sind die Preise unterschiedlich. Ist ein Active Sound bereits ab Werk installiert, benötigen Sie natürlich weniger als wenn Sie das System komplett nachrüsten. Ein komplette Nachrüstungsset gibt es bei KUFATEC schon ab 974 Euro, ein Boost für ab Werk Systeme schon ab 279 Euro.

Kann mein Auto nachgerüstet werden?

Die einzige Bedingung ist ein Motor CAN BUS System, ansonsten kann jedes Fahrzeug nachgerüstet werden. KUFATEC hat bereits einige Fahrzeugmodelle ausgerüstet und bietet hierfür spezifische Sets an, die keine Schweißarbeiten mehr benötigen und mit handwerklichem Geschick auch selbst eingebaut werden können.
Andere Fahrzeuge sind mit dem Universalset ausrüstbar. Dort muss allerdings noch nach einer geeigneten Stelle gesucht werden und dann ggf. Schweißarbeiten durchgeführt werden. Hierfür stehen aber Einbaupartner oder Fachwerkstätten zur Verfügung.

Welcher Sound Booster bei Ihnen passt, können Sie ganz bequem im Sound Booster Finder herausfinden. Dann gelangen Sie direkt zum richtigen Produkt im Shop oder lassen alles bequem über einen Einbaupartner von KUFATEC regeln.

» Ihren passenden Sound Booster finden Sie hier

Das System im Überblick:

  • simuliert einen V6 oder V8 Motorsound
  • dieser Sound wird mit keiner Sportauspuffanlage erreicht
  • kurze Einbauzeit, kein Schweißen (spezifisches Set)
  • LED-Statusanzeige für einen problemlosen Einbau
  • kein Leistungsverlust
  • Originaloptik vom Fahrzeug wird nicht verändert
  • bis zu 6 Klangprofile
  • Stufe 1 ist dezent für lärmempfindliche Gebiete
  • Anpassung der Profile über kostenlose Software
  • Bedienung über Funkfernbedienung, Taster oder ggf. fahrzeugintegrierte Lösungen
  • Fahrzeug- sowie Funktionserweiterungen durch Softwareupdates
  • bei nahezu jedem Fahrzeug einsetzbar (Anschluss am Motor-CAN [Powertrain-CAN] notwendig)
  • KUFATEC Sound-Modul (Steuergerät) verfügt über ECE-R10.5 Zulassung
  • Zertifiziertes QS-Überwachungssystem (ISO-9001:2008)

Alle Informationen auf www.sound-booster.com