Auto

Nach Lexikon-Einträgen suchen (Nur normale Begriffe sind erlaubt)
Beginnt mit Enthält Exakter Begriff
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Begriff Definition
ESP

Bedeutet zu deutsch, Fahrdynamikregelung. Einzelne Räder werden bei diesem elektronischen Fahrassistenzsystem abgebremst, sodass ein Ausbrechen des Fahrzeugs verhindert werden kann. Es ist ein Anbau des Anti-Blockiersystems und steigert durch seine Technik die Sicherheit des Kraftfahrzeugs. Das Risiko im Grenzbereich ins Schleudern zu geraten kann vermindert werden. Auch das Über- oder Untersteuern wird kontrollierbar. ESP ist die Abkürzung für Elektronisches Stabilitätsprogramm und existiert seit 1995 und wird ausschließlich für die Mercedes S-Klasse ESP genannt. Andere Automobilhersteller haben ihre eigenen Bezeichnungen.

Glossary 2.7 uses technologies including PHP and SQL