Das war 2013 – Dezember

Montag, den 30. Dezember 2013 um 06:52 Uhr in News

German Tuner im Dezember 2013

Verlosung auf German Tuner
German Tuner verlost auf Facebook eine Uhr mit Echtcarbon, einen Regenschirm, Schlüsselband und Anhänger. Alle Teile wurden von JMS www.racelook.de gesponsort. Wir freuen uns mit den Gewinnern!

German Tuner App
Im Dezember wurde unsere App bereits über 800 mal installiert. Dazu haben auch die Berichte in der VW-Speed und der Zeitschrift Tuning beigetragen. Wir freuen uns über den Erfolg der App und haben für das neue Jahr weitere Funktionen vorbereitet.

 

  

Tod von Paul Walker
Sein Tod erschüttert die Tuning-Szene auf der ganzen Welt. Mit nur 40 Jahren stirbt der Darsteller aus der „Fast and the Furious“-Reihe in seinem Porsche. Auch durch die Art seines Tod wird Paul endgültig eine Ikone für Auto-Fans in der ganzen Welt.

5000 Fans auf Facebook
Für uns völlig unerwartet haben wir noch vor dem Jahresende 2013 die 5000 Fans auf Facebook erreicht. Vielen Dank an unsere Fans! Um uns passend bei Euch zu bedanken, haben wir ein kurzes Video auf der Facebook Seite online gestellt.

  

 

Fazit vom Chef
12 Monate voller Höhen und Tiefen sind vorbei. Bei German Tuner hat sich Spreu vom Weizen getrennt. Es hat sich gezeigt, wer ein Freund oder ein guter Partner ist.

Es sind auch einige durch das Raster gefallen. Sie haben Erfolg und Zuverlässigkeit versprochen, bis die Rechnung ausgestellt oder die Leistung eingefordert wurde. Und als ob das nicht schon traurig genug ist, wird German Tuner von solchen Täuschern in den Hinterzimmen schlecht gemacht. Mein Tipp an diese Sorte Unternehmer: Nichts buchen, wenn das Geld nicht da oder die Firma bereits Insolvent ist. Nichts versprechen, dass man nicht halten kann.

Es haben sich auch in 2013 echte Freundschaften gebildet. German Tuner konnte wieder vielen helfen. Aber auch da mussten wir feststellen: Weniger ist mehr. Je mehr du gibst, desto mehr wird verlangt. Seien es Projekte wie für das TV oder Charity-Aktionen. In Zukunft werden wir die Partner unserer Projekte auf Herz und Nieren prüfen. Doch wir bleiben uns Treu: Hochglanz-Tuning wird es auch in Zukunft nicht geben. Dafür haben wir zu viel Spaß an der Zusammenarbeit mit Menschen wie du und ich!

Mit dem Ende von 2013 ist die Zeit von German Tuner als netter Tuning-Onkel vorbei.

Im neuen Jahr 2014 wird German Tuner deutlich verbindlicher sein. Da kann es auch mal passieren, dass wir die Boxhandschuhe auspacken, um unser Ziel zu erreichen. Denn schließlich treten wir an, unseren Fans was echtes bieten – und keine Luftschlösser!

In den vergangenen Wochen haben wir viele tolle Ideen für TV- und Charity-Projekte entwickelt. Zumindest eines davon möchten wir in 2014 an den Start bringen. Und mit der Erfahrung der vergangenen Jahre wird German Tuner im neuen Jahr erfolgreicher und besser als je zuvor!