Pressemitteilung RFK Tuning – VW Golf 5 R32

Dienstag, den 28. Juli 2015 um 05:15 Uhr in News

Gold Rush: VW Golf 5 R32-Projektfahrzeug von RFK Tuning

Ein noch junger aber sehr vielversprechender Player in der Gilde des professionellen Tunings ist die RFK Tuning GmbH, beheimatet im südwestpfälzischen Waldfischbach-Burgalben. Nun rollen die Styling-Experten von RFK Tuning ein erstes Projektfahrzeug auf Volkswagen-Basis ins Rampenlicht: einen Golf 5 in dessen „Großkaliber“-Ausführung R32.

alt

Selbstverständlich bestückte RFK Tuning den Sechszylinder-Sportler mit Rädern des hauseigenen Felgenlabels Elegance Wheels. An den Achsen verschraubt wurde das „E 1 Concave“-Felgendesign in der täuschend echt wirkenden Mehrteiler-Optik „split rim“ mit echten Zierschrauben.

Für das Projektfahrzeug ließ RFK Tuning die E 1-Felge in kräftigem Candy-Red pulverbeschichten, zu dem goldfarbene Schrauben kontrastieren. In den verwendeten Einpresstiefen 45 an der Vorder- sowie 35 an der Hinterachse passen die 8,5×19-Zöller ohne Distanzscheiben über die großen R32-Bremsen. Auch die Sättel der aktuellen Sport-Kompaktklässler VW Golf 7 GTI, Seat Leon Cupra und Skoda Octavia RS sind kein Problem. Bereift wurden Elegance Wheels-Felgen, die sich dank Teilegutachten unkompliziert in die Fahrzeugpapiere eintragen lassen, am Golf R32 mit 225/35er Pirelli P Zero Nero GT-Bereifung.

Passend zum farbenfrohen Look der Räder erstrahlt auch die Karosserie des Hot Hatches in kräftigem „Chrom Gelb matt“, welches natürlich in Form einer Fahrzeugvollfolierung aufgebracht wurde.

Als Sales & Service Point von KW automotive installierte RFK Tuning darüber hinaus ein Gewindefahrwerk aus dem Portfolio der KW-Familie. Genauer gesagt griff man ins Programm der KW-Tochter ST Suspensions und rüstete den R32 mit einem ST X-Gewindefahrwerk aus, welches für einige Zentimeter Tiefgang sowie ein spürbar knackigeres Fahrverhalten sorgt.

Der frei saugende VR6-Motor des Golf V R32 ist trotz 3,2 Litern Hubraum und 184 kW / 250 PS mehr als souveräne Kraft im Hintergrund, denn als drehzahlgieriges Sportaggregat bekannt. Mittels einer Software-Optimierung verleiht RFK-Tuning als Stützpunkthändler von bhp Motorsport dem Sechszylinder-Golf nicht nur insgesamt 198 kW / 270 PS und 340 Nm (Serie: 320 Nm), sondern auch spürbar mehr Temperament und eine spontanere Gasannahme.

Wer den RFK-Golf R32 live erleben und RFK Tuning näher kennenlernen möchte, den lädt das RFK-Team herzlich zum Sommerfest des Unternehmens ein, welches am Samstag, dem 15. August 2015 ab 9.00 Uhr auf dem Firmen-Areal in Waldfischbach-Burgalben stattfindet.

Alle weiteren Fakten sowie Preis- und Lieferinformationen gibt es direkt bei:

RFK Tuning GmbH

Hauptstrasse 180

67714 Waldfischbach-Burgalben

Tel.: 0 63 33 / 77 55 183 oder 0 63 33 / 77 56 726

Fax: 0 63 33 / 99 30 562

E-Mail: info@rfk-tuning.de

www.rfk-tuning.de