Das Mekka desTunings oder wie ich sage ,, Let’s go ready to rumble

Das Mekka desTunings oder wie ich sage ,, Let’s go ready to rumble,,

Noch kurze Zeit (51 Tage) dann ist es endlich wieder soweit. ESSEN MOTORSHOW 2014.

Es treffen sich wieder alle die Rang und Namen haben in der Tuningscene und die die es gerne hätten aber auch die die meinen Sie hätten es….

Erst mal vorweg. für mich ist die EMS nach der Tuningworld am Bodensee die wichtigste Messe für unsere geliebte Scene.

Neue Produkte, neue Ideen, neue Leute (hoffentlich die richtigen)und viele Inspirationen für 2015.

Viele bekannte Tuner, Models, tolle getunte Fahrzeuge, super neue Modelle.

Immer eine Reise wert…

——————————————————————————————————————————–

,, Leider aber auch eine Plattform von allen denen, die nur über andere lästern, andere schlecht machen (Firmen wie private Tuner)Mein TIP

immer selbst ein Bild machen und nicht alles wahrnehmen was geredet wird. Ich nenne Sie, DIE TODREDNER.

Auch ich selbst musste es in 2012 (Stand Halle 12) erleben das andere nur rumlaufen und negativ über mich oder andere reden.

Aber nach 2 Jahren lache ich über die PAPPNASEN.

Humor ist wenn man trotzdem lacht. Denn die Zeit spielt IMMER für einen. Ein ungeschriebenes Gesetz unter Firmen sagt 

,,wer zuerst schlecht über andere redet hat schon verloren ,,

 

alt

 

 

Was ich schade finde, das die Interaktion auf dem Event zu wenig ist.

z.B. Sattler die nähen? Vergolder die vergolden? Wassertransfer die was machen. OK ev. geht es nicht wegen der Chemie (aber der Tuner in mir fände es gut)

Auch besondere Messepreise fehlen mir (obwohl es einige machen)

Oder wie früher: SCHLÜSSELBÄNDER etc. kaum noch zu finden

Aber German Tuner wünscht euch allen, Partnern und Freunden Spaß und viel Erfolg auf der Messe.