Idioten verkaufen oder traurige Infos

Heute ist ein Tag…..

Ich habe vor 2 Wochen eine Wagen, Audi a6 Avant schriftlich gekauft (der Verkäufer wollte eine Bestätigung.)

Ich sagte Ihm, er muss etwas warten. Bis ich den Wagen holen kann. Er sagte ist OK, er war sogar auf das Ergebniss gespannt.

Nun war es so, das ich Ihm letzte Woche geschrieben hatte, das ich nächste Woche das Auto hole. Kein contra von ihm. Also alles OK dachte ich..

Heute habe ich meinem Freund Thomas Markuzzi den Kaufpreis angewiesen damit er den Wagen holen kann.

Bestätigung per Mail auch raus kein Contra. Also alles OK dachte ich..

Abends schrieb er Kaltschnäutzig Wagen ist weg…

er bestätigte per Mail..


Hiermit bestätige ich:

M…… L…..

G…. 7 

95126 S……..

0160…….

 

Den Verkauf meines Audi A6 2,7tdi avant 

Wauzzz4f16n03…..

Ez:13.07.2005 

258tkm (wird noch gefahren)

TÜV 01/2016 

(Andere Daten dem inet entnehmen)

An: Ralf Schütz 

Iselerberg 10 

27432 Bremervörde 

 Kaufpreis:7000 Euro 

Bitte den Kauf per Email mit Passnr bestätigen 

 Mit freundlichen Grüßen 

M….L….

Er denkt es wäre nicht verbindlich, hebt das Telefon nicht ab (kein Arsch in der Hose) und nur blöde unlogische Bemerkungen..

Weiß nicht das er haftbar ist für Sonderkosten, die nun entstehen…

 

Nun anderen Wagen suchen, gleiche Model etcc. wegen der ganzen Teile.

Bin ich froh das ich Thomas Markuzzi an meiner Seite habe. Danke Thomas…