Offener Brief wegen Corona an unsere Häuptlinge in Berlin, hm. wie heist Häuptlich in weiblich!

Guten Morgen, dies ist bestimmt für unsere Regierung in Berlin!

Ich nehme mir das Recht heraus mal offen zu schreiben! ,,Wir,, sind die Werbefirmen, Shops, Werkstätten, Messe und Eventveranstalter aus der Automobil / Tuning / US Car Scene!

Viele von uns stehen vor dem Aus oder sind schon einen Schritt weiter als das!

Es hieß es kommen finanzielle Hilfen die Unbürokratisch zu bekommen sind!  WO????

Alleine um Anträge zu stellen sind zwingend (So stand es in den Anträgen) Steuerberater erforderlich! Wieso, wenn eine Firma 0,00€ Einkommen hat, wieso soll und muss sie dann noch Geld ausgeben das sie nicht hat?

Oder die Privatpersonen hinter den Firmen, Bsp: Antrag Wohngeld (Da wird verlangt erst eine Betriebswirtschaftliche Prüfung vom Steuerberater zu haben), die Geld kostet und nicht wenig! Obwohl nach Prüfung vom Land schon Kurzarbeit bewilligt wurde!

Wir sind alle schon extrem geschädigt worden durch den Diesel Skandal, durch die Versuche die deutsche Autoindustrie zu schwächen. Oder Thema Tuning! Nur weil ein Auto PS oder Spoiler hat, ist es ja nicht unsicher ganz im Gegenteil. Viele Schrauber verbessern Ihre Boliden mehr als Serienfahrzeuge und rüsten für viel Geld Sicherheitsrelevante Dinge ein! Aber werden behandelt wie Proleten oder manchmal auch wie Verbrecher! Oder das das KBA hat nun eine eigene Abt. hat um Firmen zu verklagen die ev. eine LED in der Schublade liegen hatten die sie mal verkaufen wollten!

Warum kommen keine unkomplizierten Hilfen? Es wird ja auch für uns in teilweise sinnlosen Sachen  Geld (Steuergelder) gepumpt wie zum Beispiel.  Ob der Osterhase nun auch Häsin heißen soll? Ober wir noch Weihnachtsmann sagen dürfen, ob es bald eigene Ampeln / Überwege für Frauen geben soll. Was passiert hier eigentlich? Viel Geld (Es hieß wir können es uns leisten) ging in die Asylpolitik oder viel für Wiedergutmachungen ins Ausland. Warum setzt Ihr dieses nicht ein um euren Steuerzahlern zu helfen?

Wir wissen das euch die Tuning Industrie nicht so wichtig ist, aber immerhin eine große Steuersumme jeden Monat für den Staat! Warum wurde nicht einfach ein Lockdown durchgezogen? Wenn das Virus so gefährlich ist, wäre es das einzig Vernünftige gewesen! Meine Meinung. Weil Corona fährt über Weihnachten oder Ostern nicht weg.

 

Ganz wichtig: WIR SIND KEINE CORONA LEUGNER ODER ALUHUTTRÄGER NUR BÜRGER UND SELBSTSTÄNDIGE DIE ANGST HABEN UM IHRE EXISTENZ UND ZUKUNFT…

Offener Brief wegen Corona an unsere Häuptlinge in Berlin, hm. wie heist Häuptlich in weiblich!
Warum kommen keine Corona Hilfen