Verstorbene Automarken

 

Alpine (1955 – 1994).

Autobianchi (1955 – 1982)

Auto Union (1932 – 1950)

Borgward (1939 – 1963)

Daewoo (1937 – 2005)

Datsun (1959 – 1978)

De Tomaso (1963 – 2003)

Dixi (1904 – 1939)

Glas (1958 – 1968)

Hummer (1992 – 2010)

Karmann (1949 – 2010)

Matra (1960 – 1983)

MG (1923 – 2005)

MG-Rover existierte von 2000-2005. Rover ist seitdem tatsächlich nicht mehr existent. MG jedoch weiterhin in Großbritannien ansässig. Gebaut wird der MG TF (LE500) und seit neuestem auch der MG6 (neues Modell).

Siehe auch http://www.mg.co.uk/home.aspx

NSU (1873 – 1969)

Oldsmobile (1897 – 2004)

Plymouth (1928 – 2001)

Pontiac (1908 – 2010)

Rover (1896 – 2005)

Simca (1934 – 1978)

Talbot (1903 – 1986)

Trabant (1957 – 1991)

Triumph (1886 – 1984)

Wartburg (1956 – 1991)