Von Tuning Markenhass bis zum Car Mobbing

Von Tuning Markenhass bis zum Car Mobbing

Von Markenhass unter Auto Freunde hört man seit Jahren und das Thema kommt immer wieder, es wird aber auch hart dran gearbeitet dieses endlich abzuwägen! Und als große Familie aufzutreten.

Aber wie schaut es mit Car Mobbing aus!?

Wie ein Mobbing-Opfer die Situation erlebt, zeigt der Fall einer Tunerin aus NRW.

Zunächst wird Ihr Auto auf diversen Treffen belächelt, man macht sich lustig drum, und fragt sich einfach WIESO NUR SOWAS HÄSSLICHES.

Die Situation spitzt sich zu!!!

Sie hatte ihr Auto vor knapp 2 Jahren gekauft und direkt angefangen ihn zu folieren.
Danach folgte das Bodykit und eine Lackierung und wieder Folie
In dieser Umbauphase wurde ihr Auto auf einer der bekannten FB Seiten als hässliches Fahrzeug bewertet und zu Unrecht als solches veröffentlicht.
Dieses „Urteil“ ist ihr schon sehr nah gegangen!
Auf Facebook Seiten wie „NoGoTuning“ wo nicht nur das Auto herunter gemacht wird, sondern auch die Person die mit sehr viel Liebe, Geld, Zeit und vieles mehr nach und nach Ihr Tuning Projekt nach Ihrer Vorstellung und liebe verwirklichen wollte.

Somit das eins Ihr eigenes Projekt Ihr selber peinlich wird, Sie sich schämt. Und verlassen von der eins großen Tuning Scene fühlt. Freunde versuchen nochmal all den Mut Ihr zu geben, doch leider vergebens.
Die Tuning Scene und Facebook haben es geschafft eins Sie zum umdenken zu bewegen. Um es anderen auch recht so machen verlässt Sie eins Ihr Auffälliges Schema, und überarbeitet Ihr Projekt!

Sodas es denn allgemeinen Mainstream auch wieder gefällt, und Sie und Ihr Auto einfach in ruhe gelassen wird. Vielleicht sogar jetzt die Anerkennung bekommt, für die Arbeiten und Co die Sie investierte.

Der Auto Club ETR-NRW und ihr Hobbyfotograf „OneClick.Picture“ kennen das Auto von diversen Treffen und haben die Beweggründe mitbekommen, und direkt reagiert!

Der ETR-NRW und OneClick.Picture wollen in Zusammenhang mit German-Tuner.de ein klares Zeichen setzten. Zusammen würde die Tunerin direkt zum kommenden Team Fotoshooting eingeladen, und spendieren Ihr und Ihr Auto dazu noch ein eigenes Fotoshooting! Eine neue Freundschaft steht nix mehr im Wege, und somit wieder die eins Lebensfreude ans Tuning was andere Ihr nahmen.
Nun glitzert ihr Auto, im schönen schwarzen Kleid und mit diversen Modifikationen, wie
Motorhauben Aufsatz, Fahrwerk, 18″ Felgen, gecleante Türen / Heck, Brembo Bremsanalage vorne, Sportauspuff, Front- und Heckscheinwerfer, Heckspoiler etc…

Wir finden das ein solcher schöner Wagen und andere die hart daran Arbeiten nicht mehr länger als hässlich bezeichnet werden dürfen!
In Zeiten wo die Tuner bald nicht mehr wissen wo Sie hinsollen da viele Städte geradezu alles unternehmen um Tuner zu vertreiben, sollten eins die Tuner eher zusammen wachsen und Ihr Hobby gemeinsam beschreiten, und nicht die jeniegen die nicht all die Mittel haben wie andere und somit evtl. auch länger für Ihre Umsetzung benötigen zu verurteilen. Bis hin das Auto und die Person zu Mobben! Sondern in jeder möglichen Form akzeptieren und unterstützen. Wie es der ETR-NRW mit OneClick.Picture und German-Tuner.de jetzt deutlich nochmal vormachen.